Begründung

Illustration 2 de

Die folgenden Quellen können Ihnen wichtige Argumente für die Begründung Ihres Projekts oder Programms liefern:

  • Bedarf aus fachlicher und politischer Sicht
  • Bedürfnisse der Zielgruppen und weiterer Anspruchsgruppen
  • Praxiserfahrungen aus anderen Projekten

Eine gründliche Begründung gibt Ihnen die Gelegenheit, ein Projekt oder Programm von Beginn weg richtig auszurichten und zu positionieren. In dieser Assessmentphase können Sie zudem wichtige Beziehungen aufbauen.

  • Bedarfsnachweis

    Der Bedarf für das Projekt ist nachgewiesen, entsprechende Evidenzen sind berücksichtigt.

  • Bedürfnisse und Lebensweise

    Die Bedürfnisse und die Lebensweise der Ziel- und Anspruchsgruppen werden angemessen berücksichtigt.

  • Strategische Einbettung

    Das Projekt ist in eine übergeordnete Strategie eingebettet.

  • Kontext und Rahmenbedingungen

    Der Kontext und die für das Projekt relevanten Rahmenbedingungen werden hinreichend berücksichtigt.

  • Lernen aus Erfahrungen

    Positive und negative Erfahrungen aus anderen Projekten sind reflektiert und werden genutzt.

Qualitätskriterien (Projekte) (pdf)
Qualitätskriterien (Projekte) (xlsm.zip)

  • Bewertungsraster Trägerorganisation
  • Checkliste Assessment
  • Checkliste Institution
  • Ergebnismodell
  • Settinganalyse
  • Ist Ihr Projekt oder Programm für andere nachvollziehbar begründet?
  • Haben Sie sowohl wissenschaftliches Wissen als auch Wissen aus der Praxis in der Begründung berücksichtigt?
  • Assessment (Gesundheitsförderung / Prävention)
  • Assessment (Qualitätsentwicklung)
  • Assessmentqualität
  • Bedarf
  • Bedürfnis
Letzte Änderung: Freitag, 04. Dezember 2015, 15:31 Uhr