Gesundheitsförderung Schweiz

Sophie Frei

Sophie Frei

Sophie Frei, Ernährungswissenschaftlerin mit langjähriger Projektmanagementerfahrung in der Gesundheitsförderung und Prävention.

Leiterin der nationalen Projektförderstelle Suisse Balance zur Prävention von Übergewicht im Kindes- und Jugendalter, getragen vom Bundesamt für Gesundheit und von Gesundheitsförderung Schweiz (2005 - 2012).

Fachstellenleiterin Ernährung und Gesundheitsförderung bei der Schweizerischen Gesellschaft für Ernährung SGE (2012-2013).

2014 Gründung einer eigenen Firma «freistil – Projekte und Beratung I Ernährung und Bewegung».

    • freistil
    • Bern
    • Schweiz

Interessen

Ernährung, Bewegung, Gesundheitsförderung, Prävention, Gastronomie und Nachhaltige Entwicklung.

Kompetenzen

Ernährungswissenschaften, Bewegungsförderung, Gesundheitsförderung und Prävention von Übergewicht, Projektmanagement, Leitungsfunktionen

Aus- und Weiterbildung

  • Ernährungswissenschaftlerin (Dipl. Oec. troph.)
  • CAS Nachhaltige Entwicklung (in Ausbildung)
  • Bewegungsinstruktorin

Methodische Schwerpunkte

Qualitätsentwicklung, Gesundheitsförderung, Prävention, Kommunikation, Gesundheitskompetenz

Thematische Schwerpunkte

Bewegung, Entspannung, Ernährung, Psychische Gesundheit, Körperliche Gesundheit, Betriebliche Gesundheitsförderung, Nachhaltige Entwicklung

Settings

Bildungseinrichtungen, Gemeinwesen, Freizeit, Vereine, Internet , Arbeitsplatz/Betriebe

Zielgruppen

Eltern, Lehrpersonen, Mitarbeitende in Betrieben, Personen in Ausbildung, Schüler/-innen, Allg. Bevölkerung

Zielgruppen: Alter

Neugeborene/Kleinkinder (0-5), Schulkinder (6-11), Jugendliche (12-17), Junge Erwachsene (18-29), Erwachsene mittleren Alters (30-49)

Zielgruppen: Geschlecht

Beide Geschlechter

Qualifikation in Gesundheitsförderung/Prävention

Diplom

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch

Letzte Änderung: Donnerstag, 19. Mai 2016, 23:05 Uhr