Gesundheitsförderung Schweiz

Elsbeth Betschon

Elsbeth Betschon

MSc ETH Bewegungswissenschaftlerin, Dipl. Pflegefachfrau HF (AKP)

 

Selbständige Tätigkeit mit der Ausrichtung auf Betriebliches Gesundheitsmanagement, Gesundheitsförderung und Prävention, Qualitätsmanagement.

Kompetenzen

Gesundheitsförderung, systemisches BGM, Prävention, Frailty, Fatique, Bewegungsförderung, Pflegeexpertise, Qualitätsmanagement Pflege und Gesundheitswesen, interdisziplinäre Projekte/Zusammenarbeit, Simulationen im Gesundheitswesen Verwaltungsrat Gesundheitswesen

Aus- und Weiterbildung

Pflegefachfrau HF Bewegungswissenschaftlerin MSc ETH Kurs- und Seminarleiterin, Modulzertifikat SVEB 1 und Modul 3 EFQM-Assessor, ISO-Auditorin CAS ETH/UZH Betriebliches Gesundheitsmanagement

Geburtsjahr

1973

Gesprochene Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch

Methodische Schwerpunkte

Evaluation, Coaching/Beratung, Qualitätsentwicklung, Partizipative Ansätze, Empirische Forschung, Gesundheitsförderung, Prävention, Anderer Schwerpunkt, Gesundheitskompetenz

Thematische Schwerpunkte

Bewegung, Lebensqualität, Stress, Unfälle, Anderes Thema, Betriebliche Gesundheitsförderung

Settings

Spitäler, Wohnheime, Alters- und Pflegeheime, Gefängnisse, Nicht settingorientiert

Zielgruppen

Mitarbeitende in Betrieben, Allg. Bevölkerung, Führungskräfte

Zielgruppen: Alter

Junge Erwachsene (18-29), Erwachsene mittleren Alters (30-49), Ältere Erwachsene (50-64), Senioren (65-79), Betagte (80+)

Zielgruppen: Geschlecht

Beide Geschlechter

Qualifikation in Gesundheitsförderung/Prävention

Weiterbildungskurse, Master / Lizentiat

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch

Letzte Änderung: Dienstag, 24. Dezember 2019, 15:30 Uhr