Gesundheitsförderung Schweiz

Sabina Ruff

Sabina Ruff

Msc

 

Amt für Gesundheitsvorsorge Kanton St.Gallen - Schweiz Abteilung Gemeinden & Netzwerke

Methodische Schwerpunkte

Coaching/Beratung, Genderperspektive, Partizipative Ansätze, Empirische Forschung, Gesundheitsförderung, Prävention, Kommunikation, Wissensmanagement, Aus-/Weiterbildung, Lobbying, Gesundheitskompetenz

Thematische Schwerpunkte

Bewegung, Entspannung, Ernährung, Lebensqualität, Psychische Gesundheit, Schul-/Betriebsklima, Körperliche Gesundheit, Stress, Suizid

Settings

Bildungseinrichtungen, Betreuungseinrichtungen, Wohnheime, Alters- und Pflegeheime, Gefängnisse, Gemeinwesen, Freizeit, Vereine, Wohnraum/-umfeld

Zielgruppen

Ausbilder/innen, Behinderte, Beeinträchtigte, Eltern, Erwerbslose, Führungskräfte, Lehrpersonen, Personen in Ausbildung, Personen mit Migrationshintergrund, Politiker/-innen/Interessenvertreter, Schwangere , Einkommensschwache, Allg. Bevölkerung, Fachpersonen Public Health

Zielgruppen: Alter

Neugeborene/Kleinkinder (0-5), Schulkinder (6-11), Jugendliche (12-17), Junge Erwachsene (18-29), Erwachsene mittleren Alters (30-49), Ältere Erwachsene (50-64), Senioren (65-79)

Zielgruppen: Geschlecht

Beide Geschlechter

Qualifikation in Gesundheitsförderung/Prävention

Weiterbildungskurse, Diplom, Master / Lizentiat

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch

Letzte Änderung: Donnerstag, 19. Mai 2016, 23:05 Uhr