Gesundheitsförderung Schweiz

Petra Kolip

Petra Kolip

Prof. Dr.

 

Professorin für Prävention und Gesundheitsförderung

    • Universität Bielefeld
    • Fakultät für Gesundheitswissenschaften
    • Postfach 100131
    • 33501 Bielefeld
    • Deutschland

Interessen

Qualitätsentwicklung in Prävention und Gesundheitsförderung Geschlecht und Gesundheit(sverhalten) Jugendgesundheitsforschung (HBSC-Studie Deutschland)

Geburtsjahr

1961

Gesprochene Sprachen

Deutsch, Englisch, (Französisch)

Methodische Schwerpunkte

Evaluation, Qualitätsentwicklung, Genderperspektive, Empirische Forschung, Aus-/Weiterbildung

Thematische Schwerpunkte

Bewegung, Ernährung, Lebensqualität, Tabak

Settings

Bildungseinrichtungen, Gemeinwesen, Freizeit, Vereine

Zielgruppen

Jugendliche, Lehrpersonen, Schwangere , Schüler/-innen

Zielgruppen: Alter

Schulkinder (6-11), Jugendliche (12-17), Junge Erwachsene (18-29), Erwachsene mittleren Alters (30-49)

Qualifikation in Gesundheitsförderung/Prävention

Doktorat

Sprachen

Deutsch, Englisch

Letzte Änderung: Donnerstag, 19. Mai 2016, 23:05 Uhr