Gesundheitsförderung Schweiz

Martin Neuenschwander

Martin Neuenschwander

Dr. phil. & dipl. Ing. ETHZ

 

Masterstudium Psychologie Uni Zürich, Doktorat in Gesundheitswissenschaften, Dipl. Ing. ETHZ. Dozent an der FHNW. Über 10-jährige Berufserfahrung in angewandter Forschung. Zur Zeit liegt der berufliche Schwerpunkt in der Gesundheitsförderung und Organisationsberatung

    • RADIX - Schweizerische Gesundheitsstiftung
    • RADIX Nordwestschweiz / Ostschweiz, Fachbereich Gesundheitsförderung & Prävention
    • Stampfenbachstrasse 161
      Eigerplatz 5, 3007 Bern
    • 8006 Zürich
    • Schweiz
    • 044 360 41 00

Interessen

Betriebliche Gesundheitsförderung und Prävention Qualität und Evaluation Organisationsberatung & Coaching Gesundheitspsychologie

Kompetenzen

Forschungsmethodik (quantitativ & qualitativ) Evaluation Organisationsberatung Expertisen & Publikationen

Aus- und Weiterbildung

FSP-Fachtitel in Gesundheitspsychologie Ausbildung zum Organisationsberater und Coach am Institut für systemische Impulse, Zürich mit BSO-Abschluss (2013).

Methodische Schwerpunkte

Evaluation, Coaching/Beratung, Qualitätsentwicklung, Empirische Forschung, Gesundheitsförderung, Prävention, Wissensmanagement, Aus-/Weiterbildung, Gesundheitskompetenz

Thematische Schwerpunkte

Gewalt, Lebensqualität, Betriebliche Gesundheitsförderung, Nachhaltige Entwicklung, Stress

Settings

Bildungseinrichtungen, Gemeinwesen, Freizeit, Vereine, Arbeitsplatz/Betriebe

Zielgruppen

Eltern, Führungskräfte, Lehrpersonen, Mitarbeitende in Betrieben, Allg. Bevölkerung, Fachpersonen Public Health

Zielgruppen: Alter

Jugendliche (12-17), Junge Erwachsene (18-29), Erwachsene mittleren Alters (30-49)

Zielgruppen: Geschlecht

Beide Geschlechter

Qualifikation in Gesundheitsförderung/Prävention

Weiterbildungskurse, Doktorat, Diplom

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch

Letzte Änderung: Donnerstag, 19. Mai 2016, 23:05 Uhr