Gesundheitsförderung Schweiz

Selbsthilfe und Fremdsprachige

Selbsthilfe und Migration (Erste Phase)

Die Ergebnisse der aktuellsten Studie zur gemeinschaftlichen Selbsthilfe in der Schweiz zeigen, dass bestimmte Gruppen von Personen weniger von den Angeboten der Selbsthilfe profitieren als andere. Dies betrifft unter anderem Personen mit einem Migrationshintergrund. Für diese Situationsanalyse – und auch um die Situation der Migrationsbevölkerung noch genauer zu analysieren – wurden nebst der Studie bereits existierende Untersuchungen von Projekten im Sozial- und Gesundheitswesen mit Bezug zur Migrationsbevölkerung untersucht. Zusätzlich wurden 21 strukturierte Interviews mit Akteuren aus dem Gesundheits- und Sozialwesen mit Bezug zum Migrationsbereich durchgeführt. Aus all diesen Informationen und Untersuchungen entstand ein nationales Konzept, welches erlaubt, niederschwellige Massnahmen zu ergreifen, um die Selbsthilfe in der Migrationsbevölkerung zu fördern.

Projektdauer

01.11.2016 – 31.12.2017

Verantwortliche Organisation

Stiftung Selbsthilfe Schweiz

Kontaktperson(en)

Sarah Wyss

Internetadresse

www.selbsthilfeschweiz.ch

Reichweite

National, Überregional, Regional, Lokal

Thematische Schwerpunkte

Alkohol, Sexuelle/reproduktive Gesundheit, Tabak, Suizid, Stress, Körperliche Gesundheit, Bewegung, Drogen, Entspannung, Ernährung, Soziale Integration, Gewalt, Lebensqualität, Psychische Gesundheit

Settings

Gemeinwesen, Freizeit, Vereine

Zielgruppen

Allg. Bevölkerung, Personen mit Migrationshintergrund, Fachpersonen Public Health

Zielgruppen: Alter

Junge Erwachsene (18-29), Erwachsene mittleren Alters (30-49), Ältere Erwachsene (50-64), Senioren (65-79)

Zielgruppen: Geschlecht

Beide Geschlechter

Strategien

Medien, Kampagnen, Vernetzung, Austausch, Koordination, Informationsmaterial, Lehrbücher, Broschüren, Qualifizierung Multiplikator/-innen, Veranstaltungen, Vorträge, Aktionstage/-wochen, Ausstellungen

Produkte

Andere

Projektart

Pilotprojekt

Projektstatus

abgeschlossen

Sprachen

Deutsch, Französisch

Letzte Änderung: Samstag, 09. Dezember 2017, 15:39 Uhr