Gesundheitsförderung Schweiz

slowUp

slowUp – die autofreien Erlebnistage der Schweiz

In einer attraktiven Region werden für einen Tag die Strassen für den motorisierten Verkehr gesperrt. Entlang der Strecke lädt ein vielfältiges Rahmenprogramm zum Verweilen ein. slowUp-Strecken sind möglichst flach. Tempo und Distanz können individuell gewählt werden, die Teilnahme ist gratis. 20 slowUp-Veranstaltungen gibt es mittlerweile jedes Jahr in der ganzen Schweiz zu entdecken.

Projektdauer

03.09.2000 – 31.12.2020

Kontaktperson(en)

Christian Friker

Internetadresse

www.slowUp.ch

Reichweite

National, Überregional, Regional, Lokal

Thematische Schwerpunkte

Bewegung, Entspannung, Anderes Thema, Nachhaltige Entwicklung

Settings

Nicht settingorientiert

Zielgruppen

Allg. Bevölkerung

Zielgruppen: Alter

Neugeborene/Kleinkinder (0-5), Schulkinder (6-11), Jugendliche (12-17), Junge Erwachsene (18-29), Erwachsene mittleren Alters (30-49), Ältere Erwachsene (50-64), Senioren (65-79), Betagte (80+)

Zielgruppen: Geschlecht

Beide Geschlechter

Strategien

Veranstaltungen, Vorträge, Aktionstage/-wochen, Ausstellungen

Projektart

Multipliziertes Interventionsprojekt

Projektstatus

in Durchführung

Sprachen

Deutsch, Französisch, Italienisch

Letzte Änderung: Donnerstag, 19. Mai 2016, 22:59 Uhr