Gesundheitsförderung Schweiz

fit4future 14-15

fit4future 2014-2015

In der Praxis sieht «fit4future» so aus: Im Rahmen einer Partnerschaft verpflichtet sich eine Schule, die Idee von «fit4future» aktiv umzusetzen und für mindestens drei Jahre zweimal jährlich an einer Infoveranstaltung teilzunehmen. Pro Schulhaus wird ein «fit4future»-Schulkoordinator ausgebildet, der das Lehrerkollegium auf dem neusten Stand hält und für die Umsetzung des Projekts verantwortlich ist. Jede Schule erhält eine rote Spieltonne mit pädagogisch getesteten Spiel- und Sportgeräten. Diese werden vor Ort von Coaches den Kindern und Lehrpersonen vorgestellt. Es wird geübt, gespielt – und viel gelacht. Die rote Spieltonne schafft die Grundlagen für eine bewegte Pause, bei der bestimmt jedes Kind ein Gerät findet, welches ihm Bewegungsfreude bereitet. In spielerischen Workshops mit Ernährungsberaterinnen werden Kinder, Lehrer und Eltern für ausgewogene Ernährung sensibilisiert und bekommen praktische Inputs für die Umsetzung im Alltag. Die Umsetzung des Moduls Brainfitness gibt Kindern Impulse, besser mit Aggressionen, Stress und Konzentrationsschwierigkeiten umzugehen. Den Schulklassen werden zudem regelmässig kostenlose Activity Days und Sportevents angeboten. Diese werden von prominenten «fit4future»-Botschaftern, ehemaligen und aktiven SportlerInnen, begleitet, die den Kindern unvergessliche Sporterlebnisse bieten und ihre Freude an Bewegung weitergeben. Als Vorbilder schaffen sie - genauso wie die Aktivitäten mit unseren Sportpartnern (Sportverbände und -vereine) - positive Anreize und steigern die Motivation der Kinder, sich auch im Alltag vermehrt zu bewegen. Eltern und Lehrpersonen werden Informationsveranstaltungen mit Bewegungs- und Ernährungsspezialisten angeboten. Drucksachen geben zudem Informationen und Ideen für den Unterricht, beispielsweise in Form von Musterlektionen. Die Elternbroschüren enthalten wertvolle Informationen sowie konkrete Tipps für den Familienalltag.

Projektdauer

01.01.2014 – 31.12.2015

Verantwortliche Organisation

Cleven-Stiftung

Kontaktperson(en)

Pascale Vögeli

Internetadresse

www.fit-4-future.ch

Reichweite

National

Thematische Schwerpunkte

Bewegung, Ernährung, Psychische Gesundheit

Settings

Bildungseinrichtungen

Zielgruppen

Eltern, Lehrpersonen, Schüler/-innen

Zielgruppen: Alter

Schulkinder (6-11)

Zielgruppen: Geschlecht

Beide Geschlechter

Strategien

Veranstaltungen, Vorträge, Aktionstage/-wochen, Ausstellungen, Kurse, Workshops, Fachtagungen, Seminare, Qualifizierung Multiplikator/-innen, Informationsmaterial, Lehrbücher, Broschüren

Produkte

Lehrmittel, Filme , Spiele

Projektart

Multipliziertes Interventionsprojekt

Projektstatus

in Durchführung

Sprachen

Deutsch, Französisch, Italienisch

Letzte Änderung: Donnerstag, 07. Juli 2016, 15:11 Uhr