Gesundheitsförderung Schweiz

CareNet+

CareNet+ (früher Integriertes Altersversorgungs-Netzwerk IAN) - Koordinationszentrum für Gesundheit und Soziales

Dienstleistungen im Gesundheits- und Sozialbereich sind wenig aufeinander abgestimmt. CareNet+ ist für die Bedarfsabklärung und Fallsteuerung verantwortlich und übernimmt Fallkoordination. Pro Senectute Kanton Zürich ist Trägerin für das schweizweit einzigartige Projekt.

Die Pilotphase begann im Februar 2016 und dauerte bis Ende 2018.

Es ist CareNet+ gelungen, auf lokaler Ebene fallbezogene Zusammenarbeit mit verschiedenen Akteuren einzurichten. CareNet+ hat das Potenzial, wegweisende Erkenntnisse zur Wirkung der Koordination von Versorgungsleistungen zu liefern. Es fehlt bisher der eindeutige Nachweis, dass CareNet+ eine kostensenkende Wirkung hat. Eine Finanzierung der Betriebsphase ist ab 2019 noch nicht möglich. PSZH wird das Pilotprojekt deshalb zwei Jahre lang weiterführen (2019/2020).

Projektdauer

01.02.2016 – 30.11.2018

Verantwortliche Organisation

Pro Senectute Kanton Zürich

Kontaktperson(en)

Brigitte Kuster

Internetadresse

http://www.carenetplus.ch

Reichweite

Regional

Thematische Schwerpunkte

Psychische Gesundheit, Körperliche Gesundheit

Settings

Anderes Setting

Zielgruppen

Andere Zielgruppe

Zielgruppen: Alter

Ältere Erwachsene (50-64), Senioren (65-79), Betagte (80+)

Zielgruppen: Geschlecht

Beide Geschlechter

Strategien

Vernetzung, Austausch, Koordination

Projektart

Pilotprojekt

Projektstatus

in Durchführung

Sprachen

Deutsch

Letzte Änderung: Freitag, 21. Dezember 2018, 09:07 Uhr