Gesundheitsförderung Schweiz

Jugendarbeit

Prävention in der Jugendarbeit

Die Jugendarbeit wird in ihrem präventiven Handeln unterstützt und gezielt für Projekte angefragt. Sie übernimmt eine Multiplikations- und Mediationsfunktion. Durch Vernetzung und Präsenz werden Präventionsprojekte gestartet. Auswahl an Projektangeboten:

mywayday: Geschlechterspezifische Tabakprävention für 13/14 Jährige Jugend und Alkohol: Themenkoffer für die Jugendarbeit Baustelle: Kifferforum Fachaustausch und Unterlagen zum Umgang mit neuen Medien Prävention in der Gemeinde Beratung Alkoholtestkäufe Umgang mit Shisha in der Jugendarbeit

Projektdauer

14.02.2012 – 14.02.2012

Verantwortliche Organisation

Akzent Prävention und Suchttherapie

Kontaktperson(en)

Felix Wahrenberger

Internetadresse

www.akzent-luzern.ch

Reichweite

Regional, Lokal, Einzelnes Setting

Thematische Schwerpunkte

Alkohol, Drogen, Entspannung, Gewalt, Lebensqualität, Tabak, Weitere Suchtformen

Settings

Betreuungseinrichtungen, Gemeinwesen, Freizeit, Vereine, Internet , Anderes Setting

Zielgruppen

Ausbilder/innen, Jugendliche, Politiker/-innen/Interessenvertreter, Schüler/-innen, Allg. Bevölkerung

Zielgruppen: Alter

Jugendliche (12-17), Junge Erwachsene (18-29)

Zielgruppen: Geschlecht

Beide Geschlechter

Strategien

Kurse, Workshops, Fachtagungen, Seminare, Qualifizierung Multiplikator/-innen, Beratung, Coaching, Informationsmaterial, Lehrbücher, Broschüren, Vernetzung, Austausch, Koordination

Produkte

Lehrmittel, Spiele, Andere

Projektstatus

in Durchführung

Sprachen

Deutsch

Letzte Änderung: Donnerstag, 19. Mai 2016, 22:58 Uhr