Gesundheitsförderung Schweiz

DACH Netzwerk GF

D|A|CH - Netzwerk für Gesundheitsförderung im deutschsprachiger Raum

Das DACH-Netzwerk vereint Fachpersonen der Gesundheitsförderung aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie dem Südtirol und Fürstentum Liechtenstein. Es will in den deutschsprachigen Ländern und Regionen die Wissenschaft, Praxis und Politik der Gesundheitsförderung in einer transnationalen Perspektive unterstützen. Es bildet die deutschsprachige Sektion der Internationalen Union für Gesundheitsförderung und -erziehung (www.iuhpe.org) ,

Interesse an Mitgliedschaft? Kontakt: Felix Wettstein, Dozent der FH Nordwestschweiz, Hochschule für Soziale Arbeit, tel. +41 062 957 21 54, felix.wettstein(a)fhnw.ch

Projektdauer

08.04.2011 – 31.12.2019

Kontaktperson(en)

Felix Wettstein

Reichweite

International

Zielgruppen

Fachpersonen Public Health

Strategien

Medien, Kampagnen, Vernetzung, Austausch, Koordination, Interessenvertretung, Advocacy, Lobbying

Produkte

Bücher, Andere

Projektart

Multipliziertes Interventionsprojekt

Projektstatus

in Durchführung

Sprachen

Deutsch

Letzte Änderung: Montag, 27. Mai 2019, 10:05 Uhr