Gesundheitsförderung Schweiz

NPG

Netzwerk Psychische Gesundheit Schweiz

Das Netzwerk Psychische Gesundheit Schweiz (NPG) ist eine nationale Initiative zur Förderung der psychischen Gesundheit und Verminderung psychischer Erkrankungen sowie der Suizidprävention in der Schweiz. Träger sind die Bundesämter für Gesundheit und für Sozialversicherungen, das Staatssekretariat für Wirtschaft, die Schweizerische Konferenz der kantonalen Gesundheitsdirektorinnen und -direktoren sowie die Stiftung Gesundheitsförderung Schweiz. Das Ziel des NPG ist, möglichst viele Akteure und ihre Massnahmen im Bereich der psychischen Gesundheit in der Schweiz zu vernetzen, um so den Informations- und Wissenstransfer zu unterstützen, innovative Ansätze zugänglich zu machen und Synergien zu fördern. Das Netzwerk erarbeitet oder finanziert selber keine Präventionsmassnahmen.

Adresse

    • Netzwerk Psychische Gesundheit Schweiz
    • c/o Gesundheitsförderung Schweiz
      Dufourstr. 30
    • 3000 Bern
    • Schweiz

Kontaktperson(en)

Alfred Künzler

Internetadresse

www.npg-rsp.ch

Reichweite

National, Überregional

Organisationszweck

Information, Dokumentation, Anderer Zweck

Organisationstyp

Staatliche Organisation, Verwaltung, Behörde, Nicht-staatliche öffentlich-rechtliche Organisation, Netzwerk

Methodische Schwerpunkte

Gesundheitsförderung, Prävention, Wissensmanagement

Thematische Schwerpunkte

Psychische Gesundheit, Suizid

Settings

Internet , Nicht settingorientiert

Zielgruppen

Ausbilder/innen, Führungskräfte, Lehrpersonen, Politiker/-innen/Interessenvertreter, Andere Zielgruppe

Zielgruppen: Geschlecht

Beide Geschlechter

Sprachen

Deutsch, Französisch

Letzte Änderung: Donnerstag, 19. Mai 2016, 22:58 Uhr