Gesundheitsförderung Schweiz

Gesundheitsförderung Schweiz

Gesundheitsförderung Schweiz

Gesundheitsförderung Schweiz ist eine Institution, die Aktivitäten für die Gesundheit aller Menschen initiiert, fördert und durchführt. Sie vereint Vertreter von Bund, Kantonen, Versicherern, der Suva, der Ärzteschaft, der Wissenschaft, der auf dem Gebiet der Krankheitsverhütung tätigen Fachverbände und weiterer Organisationen in einer Institution. Diese Akteure engagieren sich gemeinsam für mehr Gesundheit und Lebensqualität.

Adresse

    • Wankdorfallee 5
    • 3014 Bern
    • Schweiz
    • +41 (0)31 350 04 04
    • Avenue de la gare 52
    • 1003 Lausanne
    • Schweiz
    • +41 (0)21 345 15 15

Internetadresse

www.gesundheitsfoerderung.ch

Reichweite

National

Organisationszweck

Auftraggeber, Träger, Geldgeber, Fonds, Evaluation, Qualitätsentwicklung

Methodische Schwerpunkte

Evaluation, Qualitätsentwicklung, Gesundheitsförderung, Prävention, Kommunikation, Wissensmanagement

Thematische Schwerpunkte

Bewegung, Entspannung, Ernährung, Lebensqualität, Psychische Gesundheit, Stress

Settings

Spitäler, Wohnheime, Alters- und Pflegeheime, Gefängnisse, Gemeinwesen, Freizeit, Vereine, Internet , Arbeitsplatz/Betriebe

Zielgruppen

Eltern, Führungskräfte, Jugendliche, Lehrpersonen, Mitarbeitende in Betrieben, Personen in Ausbildung, Politiker/-innen/Interessenvertreter, Schüler/-innen, Allg. Bevölkerung

Zielgruppen: Alter

Neugeborene/Kleinkinder (0-5), Schulkinder (6-11), Jugendliche (12-17), Junge Erwachsene (18-29), Erwachsene mittleren Alters (30-49), Ältere Erwachsene (50-64), Senioren (65-79), Betagte (80+)

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch

Letzte Änderung: Donnerstag, 19. Mai 2016, 22:57 Uhr